Geschichten über Kalbe Milde
 

 


 

 


Kleine Stadt
 

(Gedicht von Hilde Menk)

Kleine Stadt,
im Felderkranze eingebettet,
eingeschmiegt.
Sanft umspielt vom Wellentanze,
in des Flüsschens Arm gewiegt.

Alter Friedhof birgt Geheimnis,
Rosenwinkel, lausch'ger Park.
Nirgends duften doch wahrscheinlich
Flieder und Jasmin so stark.

Kleine Stadt der hundert Brücken,
reckst du atmend deine Kraft?
Wie mit straff gespannten Rücken
jeder voller Fleiß hier schafft.

Emsig rauschen die Turbinen,
Mühle klappert ihren Gang.
Und die alten Burgruinen
lauschen neuem Arbeitssang.

Heimatstadt! Zu allen Stunden
lieb' ich dich aus Herzensgrund!
In dir hab' ich Glück gefunden -
Lob sagt dir mein singend Mund!

 
 
 
 
 
   
  
 

   © 2015 by H.Krüger •      •   Haftungsausschluß   •   Quellen  •   Impressum