Geschichten über Kalbe Milde
 

 


 

 


Die Krone zu Calbe a. Milde
 

Auf dem früher Kaufmann Herrmann gehörigen Grundstück am Marktplatz ward vor einigen Jahrzehnten bei den Aufräumungsarbeiten einer durch Brand zerstörten Scheune ein Topf mit Gold- und Silbermünzen gefunden und zwar im tiefen Fundament des Kellers.
Unter dem Fliederbusche in der Nähe der Rollkammer soll auch eine goldne Krone vergraben liegen. Bis heute ist es noch nicht gelungen, dieselbe aus der Tiefe ans Tageslicht zu fördern..
Lehrmann

 
 
 
 
 
   
  
 

   © 2015 by H.Krüger •      •   Haftungsausschluß   •   Quellen  •   Impressum