Geschichten über Kalbe Milde
 

 


 

 


Kindheit in der Altmark
 

(Gedicht von Bärbel Röber)

Als die Sommer noch endlos waren.
Unter hohem Himmel, weit gewölbt und schön,
Sommer in der Altmark - Versunkene Zeit.
In der Erinnerung kann ich dich sehn.
Als in der Kindheit die Luft noch hitzeflirrend
über Wiesen und Weiden stand,
schon da habe ich die Alte Mark
als ein Zauberland erkannt.
Und stellen sich Kummer und Leid mal ein,
dann fahr ich zum hohen Himmel heim
in die Alte Mark.
Dann atme ich Luft und Weite, ganz rein.
Dort kann ich wieder ich selber sein.
Und werde gesund und stark.

 
 
 
 
 
   
  
 

   © 2015 by H.Krüger •      •   Haftungsausschluß   •   Quellen  •   Impressum